Prüfung zum B-Diplom

B-Diplom / Zusatzbezeichnung Akupunktur

Möchten Sie bei uns das B-Diplom ablegen, rechnen wir Ihre bisher absolvierten Ausbildungsstunden bei einem akkreditierten Ausbildungsinstitut nach Überprüfung der Unterlagen voll auf das B-Diplom an. Sie können Ihre noch fehlenden Stunden bei uns belegen. In Einzelfällen kann es hilfreich sein, in einem individuellen Gespräch die sinnvolle Weiterführung und Seminarauswahl Ihrer TCM-Ausbildung zu besprechen. Sprechen Sie uns an!

Nach absolvierten 350 Stunden können Sie bei uns die Prüfung zum B-Diplom ablegen. Dazu ist eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung erforderlich. Die Hospitationswochen eignen sich auch gut als Wiederholung und Prüfungsvorbereitung. Sobald dies aktuell sein wird, werden auch die Richtlinien gemäß der von der Bundesärztekammer beschlossenen Zusatzbezeichnung Akupunktur angewendet. TCM-Advance ist von der Ärztekammer Westfalen-Lippe akkreditiert. Darüber hinaus werden unsere Seminare bei den jeweiligen Landesärztekammern im Sinne der Pflichtfortbildung zertifiziert.

Die Grund- und Aufbaukurse zum A-Diplom werden in Kooperation mit der Akademie der Universität Ulm durchgeführt. Fordern Sie dazu unser Programm an.